Kategorienarchiv: Kulturelle Bildung

Hör mal, wer da hämmert!

 
 
 
 
 
 
Es sind die Mädchen und Jungen der Arbeitsgemeinschaft „Werken“!
 
 
 

Weiter lesen »

Einsatz an Weihnachten

 
 
 
 
Im Hochamt des 2. Weihnachtstages hatte der neu gegründete Knabenchor, der aus einem Projekt mit der Stimmbildnerin Judith Kamphues entstand, seinen ersten offiziellen Auftritt unter der Leitung von Johannes Klar – und begeisterte die Gemeinde. Mit dieser schönen Nachricht melden wir uns aus den Weihnachtsferien zurück und wünschen allen ein gutes und glückliches neues Jahr …

Weiter lesen »

Einladung zur Orchesterprobe

 
 
 
 
 
Die Ganztagskinder des ersten Schuljahres waren zu einem kleinen Konzert der Bläserklasse des vierten Schljahres eingeladen. Staunend nahmen die Kleinen in der Aula Platz, um den ungewohnten Tönen zu lauschen.
 
 

Weiter lesen »

Vorgezogene Bescherung

 
 
 
 
Alle Jahre wieder lädt Verbandsgemeindebürgermeisterin Christiane Horsch zum Weihnachtsgrußkarten-Wettbewerb ein – drei Kinder vom Bodenländchen wurden als Preisträger ins Rathaus eingeladen: Dorothea Chau, Anna-Lynn Kreusch und Mia Frank konnten sich in der diesjährigen Runde über Präsente freuen. Herzlichen Glückwunsch!

Klingender Abschied in die Herbstferien

 
 
 
 
 
Durch das Engagement von Johannes Klar, der über die Pfarrei an der Schule regelmäßig mit alle Klassen singt, kamen die Bodenländchen-Kinder in den Genuss der Stimmbildnerin Judith Kamphues. Bei ihrem Besuch in den Klassen verblüffte sie durch witzige Übungen und lockte ganz ungewohnte Töne hervor.
 
 

Weiter lesen »

Wilde Kerle führen zusammen

 
 
 
 
Wer hätte gedacht, dass ausgerechnet wilde Kerle Kinder mit und ohne Behinderung zusammenführen? Bei der Vernissage am Freitagmorgen konnten zahlreiche Gäste bestaunen, was in einer gemeinsamen Kunstprojektwoche der Treverer-Schule und der Grundschule Schweich so alles entstanden ist.
 
 
 

Weiter lesen »

Ich brauch mal nen Achter!

 
 
 
 
Der Schuljahresbeginn der Klasse 2a steht ganz im Zeichen des gemeinsamen Großprojektes mit der Klasse U4 der Treverer-Schule: Eine Woche lang treffen sich die Kinder beider Schulen auf der Molitorsmühle, um mit den Bildhauern Britta Deutsch und Werner Müller „wilde Kerle“ aus Holz entstehen zu lassen.
 
 

Weiter lesen »

Große Bühne für kleine Künstler

 
 
 
 
In diesem Jahr bildete die Vorstellung der Grundschule am Bodenländchen den Auftakt des Montagnachmittagprogramms am Schweicher Stadtfest – trotz hoher Temperaturen waren die Ganztagskinder aus dem 4. Schuljahr mit Freude bei der Sache.
 
 
 

Weiter lesen »

Bremer Stadtmusikanten machen Station am Bodenländchen

 
 
 
 
 
So ein Theater: Die Musik- und die Theater-AG haben sich zusammengeschlossen, um das Märchen „Die Bremer Stadtmusikanten“ auf die Bühne zu bringen.
 
 
 

Weiter lesen »

Kein grober Schnitzer

 
 
 
 
Die Angebote des Grünen Klassenzimmers der Stadt Trier sind so beliebt wie sie zahlreich sind. Aus dem vielfältigen Programm auszuwählen, ist bei dem großen Angebot gar nicht immer so einfach. Die Klassen 1a und 1b entschieden sich, einen ganzen Tag auf dem Petrisberg zu verbringen, wo sie die mobile Schnitzwerkstatt von Engel Mathias Koch besuchten.
 
 

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge