Kategorienarchiv: Kulturelle Bildung

Kinder in bolivianischer Vorfreude

 
 
 
 
Ein Ereignis wirft seine Schatten voraus – im Vorfeld zum Besuch der bolivianischen Musikgruppe „Los Masis“ trafen sich die Kinder der 2b in der Levana-Schule mit ihren musikalischen Partnern. Sie erlebten eindrucksvoll, dass gemeinsames Musizieren verbindet.
 
 

Weiter lesen »

Ausstellungseröffnung „Freunde fürs Leben“

 
 
 
Die Klassen 4a und 4b brachten nicht nur Farbe, sondern auch Leben ins Erdgeschoss der Verbandsgemeindeverwaltung Schweich: 16 der 35 bei einem besonderen Kunstprojekt entstandenen farbenfrohen, großformatigen Portraits schmücken nun für zwei Monate einen Flur des Verwaltungsgebäudes.
 
 
 
 

Weiter lesen »

SchulART – kreativ abhängen

 
 
Einige Wochen lang gestalteten die SchülerInnen der Klassen 4a und 4b im Rahmen eines Projekts mehrere Garderobenleisten aus den Treppenhäusern der Schule. Die Reporter An, Leonie und Jan waren auch dabei und berichten wie folgt.
 
 
 

Weiter lesen »

Freunde fürs Leben

 
 
Am Dienstag und Mittwoch zeigte sich die Klasse 4a wieder von ihrer kreativen Seite. Ein zweitägiges Projekt von FSJlerin Lea Leitz mit der Künstlerin Simone Busch sollte zu einer gelungen Veranstaltung werden. Auch die Reporter-Kids waren dabei und berichten folgend.
 
 
 
 

Weiter lesen »

Besuch bei Urmel

 
 
 
Heiß ersehnt und so schnell vorbei: Die ganze Grundschule am Bodenländchen fand wieder den Weg ins Theater Trier und erlebte eine mitreißende Inszenierung des Kinderbuchklassikers „Urmel aus dem Eis“ von Max Kruse als Musical.
 
 
 

Weiter lesen »

Weihnachtsgrüße von Kinderhand

 
 
 
Auch in diesem Jahr ließ es sich Verbandsgemeindebürgermeisterin Christiane Horsch nicht nehmen, einen Wettbewerb für ihre offizielle Weihnachtsgrußkarte unter den Grundschulkindern auszuloben. Auch vom Bodenländchen waren wieder einige Preisträger dabei.
 
 
 

Weiter lesen »

Ausflug nach Trier mit Lampionbau

 
 
 
Von ihrem Ausflug in die Stadtgeschichte und dem anschließenden Lampionbau im Museum Simeonstift erzählen Katharina, Christopher, Evelyn und Nele.
 
 
 
 
 

Weiter lesen »

Bewunderndes Staunen zur Projektpräsentation

 
 
 
Eine Woche voller neuer Entdeckungen der eigenen Fähigkeiten ging zu Ende – Grund genug, Eltern und Großeltern die Ergebnisse der Projektwoche zu präsentieren.
 
 
 
 

Weiter lesen »

Sondervorstellung für besondere Gäste

 
 
 
Die Theater- und Chor-AG wollte ihr gefeiertes Stück „Es war einmal… im 21. Jahrhundert“ noch ein letztes Mal aufführen und lud sich dazu besondere Gäste ein.
 
 
 
 
 

Weiter lesen »

Weltmeisterlicher Start in die Projektwoche

 
 
Nach dem 4-Sterne-Wochenende geht es für die Kinder am Bodenländchen aufregend weiter: Die Projektwoche zum Thema Architektur lässt bereits nach den ersten Stunden erahnen, wie das Schulgebäude bereichert werden wird. Die Sinne und die handwerklichen Fähigkeiten der Kinder werden dabei gleichermaßen gefordert.
 
 
 
 

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge