Kategorienarchiv: aus dem Schulleben

Sonntagsausflug

 
 
 
 
 
Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Grundschule wieder gerne am Umzug anlässlich des Stadtfestes durch die Straßen von Schweich. Neu war die Chormeile, die durch die Grundschulkinder unmittelbar im Anschluss daran auf dem Synagogenvorplatz eröffnet wurde.
 
 

Weiter lesen »

Einfach klasse, dass du da bist!

 
 
 
 
 
88 frisch gebackene Erstklasskinder konnten in diesem Schuljahr am Bodenländchen begrüßt werden – trotz großer Hitze fand die Aufnahme viel Zuspruch, und unsere Viertklässler freuen sich auf die Aufgabe als Paten.
 
 
 

Weiter lesen »

Die Spuren führen weiter

 
 
 
 
 
Alles hat ein Ende – auch die Grundschulzeit: Am letzten Schultag vor den heiß ersehnten Ferien hieß es auch Abschied nehmen von unseren Viertklässlern und einigen engagierten Kolleginnen und Eltern.
 
 
 

Weiter lesen »

Kinder laufen für Kinder

 
 
 
 
 
Sensationell, was unsere Kinder da vollbracht haben: Zugunsten des Fördervereins krebskranker Kinder e.V. Trier legten sie sich mächtig ins Zeug und erliefen dank ihrer sportlichen Ausdauer und dem Talent, viele Sponsoren zu finden, beeindruckende 15.743,52 €!
 
 

Weiter lesen »

Sportfest mit Hindernissen

 
 
 
 
 
Dass man bei der Leichtathletik auch über Hürden läuft, ist allgemein bekannt – die Hindernisse zum diesjährigen Sportfest der Grundschule waren allerdings ganz anderer Natur…
 
 
 
 

Weiter lesen »

Frohe Ostern!

 
 
 
 
 
Mit den Osterbasteleien der 4d wünschen wir allen schöne Osterfeiertage und erholsame Ferien! Wir sehen uns wieder am 9. April.
 
 
 

Weiter lesen »

Märchenhaft in die Osterferien

 
 
 
 
 
Auf Einladung des SAG durfte die gesamte Schulgemeinschaft die Aufführung des Musicals „Glückskind“ sehen – der Ausflug zum Schulzentrum wurde zum tollen Gemeinschaftserlebnis und stimmte schon ein bisschen auf die bevorstehenden Ferien ein. Vielen Dank an alle Verantwortlichen des SAG!
 
 
 
 
 

Öffne dein Herz!

 
 
 
 
 
Schlechte Nachrichten erreichen uns täglich – Krieg, Verfolgung und Unrecht auf der ganzen Welt sind allgegenwärtig und belasten auch unsere Kinder. Zeit, sein Herz für die schönen Dinge zu öffnen und sich mit Freude und Liebe zu begegnen. Die Religionsgruppen des 4. Schuljahres stellten dies ins Zentrum ihrer Gebetsstunde im Rahmen des „Ewigen Gebetes“.
 
 

Humorvoll und dennoch tiefgründig

 
 
 
 
 
Einen Informationsabend der etwas anderen Art konnten die rund hundert Besucher/innen des Kabaretts „Da kann ja JedeR kommen!“ im Schweicher Bürgersaal erleben.
 
 
 

Weiter lesen »

(Humorvolle) Gedanken zum Thema Inklusion

Ältere Beiträge «