Kategorienarchiv: aus dem Schulleben

Frohe Ostern!

 
 
 
 
 
Mit den Osterbasteleien der 4d wünschen wir allen schöne Osterfeiertage und erholsame Ferien! Wir sehen uns wieder am 9. April.
 
 
 

Weiter lesen »

Märchenhaft in die Osterferien

 
 
 
 
 
Auf Einladung des SAG durfte die gesamte Schulgemeinschaft die Aufführung des Musicals „Glückskind“ sehen – der Ausflug zum Schulzentrum wurde zum tollen Gemeinschaftserlebnis und stimmte schon ein bisschen auf die bevorstehenden Ferien ein. Vielen Dank an alle Verantwortlichen des SAG!
 
 
 
 
 

Öffne dein Herz!

 
 
 
 
 
Schlechte Nachrichten erreichen uns täglich – Krieg, Verfolgung und Unrecht auf der ganzen Welt sind allgegenwärtig und belasten auch unsere Kinder. Zeit, sein Herz für die schönen Dinge zu öffnen und sich mit Freude und Liebe zu begegnen. Die Religionsgruppen des 4. Schuljahres stellten dies ins Zentrum ihrer Gebetsstunde im Rahmen des „Ewigen Gebetes“.
 
 

Humorvoll und dennoch tiefgründig

 
 
 
 
 
Einen Informationsabend der etwas anderen Art konnten die rund hundert Besucher/innen des Kabaretts „Da kann ja JedeR kommen!“ im Schweicher Bürgersaal erleben.
 
 
 

Weiter lesen »

(Humorvolle) Gedanken zum Thema Inklusion

Grundschule – Helau!

 
 
 
 
 
Eine schmissige Karnevalsparty bei kaltem, aber herrlich sonnigem Wetter – die Fastnacht wurde am Bodenländchen fröhlich und mit wundervollen Kostümen würdig eingeläutet.
 
 

Weiter lesen »

Vorfreude auf Kooperationsprojekt

 
 
 
 
 
Zum zweiten Mal startet das „Schweicher Kooperations- und Integrationsprojekt“, kurz SKI. Auf Initiative der Meulenwald-Schule kommen dazu 40 Kinder verschiedener Schweicher Schulen zusammen, um sich gegenseitig und natürlich das Skifahren zu entdecken. Der Countdown läuft, am 19.1. geht es nach Sillian/Österreich – alle Infos gibt es ab sofort auf der eigens eingerichteten Internetseite!

Ich bin anders – na und?

 
 
 
Die Projektarbeit zu Toleranz und Vielfalt, die 24 digitale Beiträge der Kinder beinhaltet, findet man ab sofort auf der Unterseite „Ich bin anders – na und?“. Schließlich sind die Denkanstöße nicht nur in der Advents- und Weihnachtszeit eine Beachtung wert!
 

Gelbe Füße zeigen den sicheren Weg

 
 
 
 
 
Wer als Fußgänger in der Nähe des Bodenländchens unterwegs ist, hat sie sicher schon gesehen: gelbe Füße auf dem Gehweg. So mancher wird sich fragen: Was hat es mit diesen Zeichen auf sich?
 
 
 

Weiter lesen »

Erfolgreich im Wettbewerb

 
 
 
 
 
Auch in diesem Jahr nahmen wieder viele Kinder am Wettbewerb für die Weihnachtskarte der Verbandsgemeindebürgermeisterin teil. Sechs Kinder unserer Schule waren bei über 400 Einsendungen bei den Preisträgern dabei und wurden von Christiane Horsch zur Preisverleihung in den Sitzungssaal geladen!
 
 

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «