Kategorienarchiv: aus den Klassen

„Ein bisschen so wie Martin möcht‘ ich manchmal sein …“

 
 
 
 
 
Die Klasse 1b traf sich zu einer besonderen Klassenfeier: Sie gedachte dem bei den Kindern beliebten heiligen Martin, einem Menschenfreund und Vorbild.
 
 

Weiter lesen »

Auf zarten Schwingen

 
 
 
 
 
Die Klassen 2c und 2d verbrachten einen aufregenden Tag im Schmetterlingspark in Grevenmacher. Von der bunten und lehrreichen Fahrt erzählen die Fotos.
 
 
 

Weiter lesen »

Salve Patenkinder! Die 1c fliegt mit der 4d in die Römerzeit!

 
 
 
 
 
Salve Patenkinder! Wir, die 4d, begrüßen die 1c! Steigt ein in unsere Zeitmaschine, Tempus Temporelli! Wir fliegen heute in die Römerzeit mit unserer Zeitmaschine! Los geht`s!
 
 

Weiter lesen »

Die 4d bei den Römern

 
 
 
 
 
 
Die vierten Klassen sind im Römerfieber – für die 4d berichtet Peter von der Trierfahrt.
 
 
 

Weiter lesen »

Im Apfelland

 
 
 
 
Die Klasse 1c war mit ihrer Lehrerin Frau Mosel von Familie Petereit zum Ernten auf die Apfelwiese eingeladen worden. Was Erstklässler schon alles rund um den Apfel wissen und festhalten können, sehen wir auf den folgenden Fotos.
 
 
 

Weiter lesen »

Wilde Kerle führen zusammen

 
 
 
 
Wer hätte gedacht, dass ausgerechnet wilde Kerle Kinder mit und ohne Behinderung zusammenführen? Bei der Vernissage am Freitagmorgen konnten zahlreiche Gäste bestaunen, was in einer gemeinsamen Kunstprojektwoche der Treverer-Schule und der Grundschule Schweich so alles entstanden ist.
 
 
 

Weiter lesen »

Ich brauch mal nen Achter!

 
 
 
 
Der Schuljahresbeginn der Klasse 2a steht ganz im Zeichen des gemeinsamen Großprojektes mit der Klasse U4 der Treverer-Schule: Eine Woche lang treffen sich die Kinder beider Schulen auf der Molitorsmühle, um mit den Bildhauern Britta Deutsch und Werner Müller „wilde Kerle“ aus Holz entstehen zu lassen.
 
 

Weiter lesen »

Große Bühne für kleine Künstler

 
 
 
 
In diesem Jahr bildete die Vorstellung der Grundschule am Bodenländchen den Auftakt des Montagnachmittagprogramms am Schweicher Stadtfest – trotz hoher Temperaturen waren die Ganztagskinder aus dem 4. Schuljahr mit Freude bei der Sache.
 
 
 

Weiter lesen »

Hurra, ich bin ein Schulkind

 
 
 
 
 
82 frischgebackene Schulkinder wurden heute am Bodenländchen begrüßt – nach einem stimmungsvollen Gottesdienst kamen alle in der Bodenländchenhalle zusammen, um die „Neuen“ feierlich aufzunehmen.
 
 
 

Weiter lesen »

Du warst mein Pate

 
 
 
 
 
Und wieder heißt es Abschied nehmen: 91 Viertklässler zeigten an ihrem letzten Schultag am Bodenländchen noch einmal, was in ihnen steckt.
 
 
 

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge