Monatliches Archiv: Juli 2014

Freud und Leid zu Ferienbeginn

 
 
 
Was könnte der Tag so schön sein: Sechs Wochen Ferien stehen bevor! Wenn da nicht der Abschied wäre…
 
 
 
 

Weiter lesen »

Sportlicher Höhepunkt zum Ende des Schuljahres

 
 
 
Zum Ende des Schuljahres haben sie noch einmal so richtig abgeräumt: Mit vier Leichtathletikmannschaften nahmen die Kinder vom Bodenländchen am diesjährigen Kreisjugendsportfest in Konz teil.
 
 
 
 

Weiter lesen »

Lesenacht mit Gruselfaktor

 
 
 
Die 3c veranstaltete zwischen Projektwoche und Ferienbeginn noch eine Lesenacht, die es in sich hatte.
 
 
 
 
 

Weiter lesen »

Ausflug nach Trier mit Lampionbau

 
 
 
Von ihrem Ausflug in die Stadtgeschichte und dem anschließenden Lampionbau im Museum Simeonstift erzählen Katharina, Christopher, Evelyn und Nele.
 
 
 
 
 

Weiter lesen »

Jüdisches Leben in Schweich

 
 
Einige Religionsstunden lang beschäftigten sich die Kinder der 3d im katholischen Religionsunterricht mit den Besonderheiten des Judentums. Einen krönenden Abschluss bildete der Besuch der ehemaligen Synagoge in der Schweicher Richtstraße.
 
 
 
 
 

Weiter lesen »

Bewunderndes Staunen zur Projektpräsentation

 
 
 
Eine Woche voller neuer Entdeckungen der eigenen Fähigkeiten ging zu Ende – Grund genug, Eltern und Großeltern die Ergebnisse der Projektwoche zu präsentieren.
 
 
 
 

Weiter lesen »

Sondervorstellung für besondere Gäste

 
 
 
Die Theater- und Chor-AG wollte ihr gefeiertes Stück „Es war einmal… im 21. Jahrhundert“ noch ein letztes Mal aufführen und lud sich dazu besondere Gäste ein.
 
 
 
 
 

Weiter lesen »

Spiel und Spaß inklusive

 
 
Mitten in der heißen Phase der diesjährigen Projektwoche erwartete einige Schülerinnen und Schüler ein besonderes Erlebnis: Gemeinsam mit zwei Lehrerinnen fuhren sie zur befreundeten Treverer-Schule in Trier-Heiligkreuz, um am Sport- und Spielefest teilzunehmen.
 
 
 
 

Weiter lesen »

Leben auf der Burg – Klassenfahrt nach Thallichtenberg

 
 
 
Die vierten Klassen waren gemeinsam auf Klassenfahrt – und konnten in Thallichtenberg drei Tage lang das Burgleben entdecken. Fotoreporterin Jule berichtet.
 
 

Weiter lesen »

Weltmeisterlicher Start in die Projektwoche

 
 
Nach dem 4-Sterne-Wochenende geht es für die Kinder am Bodenländchen aufregend weiter: Die Projektwoche zum Thema Architektur lässt bereits nach den ersten Stunden erahnen, wie das Schulgebäude bereichert werden wird. Die Sinne und die handwerklichen Fähigkeiten der Kinder werden dabei gleichermaßen gefordert.
 
 
 
 

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «