Monatliches Archiv: Januar 2017

Wehe, wehe, wenn ich an das Ende sehe…

 
 
 
 
Die Halbjahreszeugnisse stehen vor der Tür – für viele Kinder Grund zur Freude, für einige allerdings auch eine Zeit mit Bauchschmerzen. Dass jedes unserer Kinder unverzichtbar und wertvoll ist, auch wenn die Noten mal nicht so gut sind, steht außer Frage. Dennoch haben sich die Kinder aus der Klasse 4c Gedanken gemacht, was so passieren …

Weiter lesen »

Abschied von Ben

 
 
 
 
Das Ende des Halbjahres naht, und die AGs werden neu eingeteilt. In der Schulhund-AG findet man diese Regelung nicht so gut, denn nun müssen sich die Kinder vom lieb gewonnen Schulhund Ben und seinem Frauchen Helga Wolf verabschieden.
 
 
 

Weiter lesen »

Hör mal, wer da hämmert!

 
 
 
 
 
 
Es sind die Mädchen und Jungen der Arbeitsgemeinschaft „Werken“!
 
 
 

Weiter lesen »

Zwei Bretter, die die Welt bedeuten

 
 
 
 
 
Diesen Eindruck konnte man zumindest bekommen, wenn man das erste Vortreffen der SKI-Gruppe 2017 beobachtete, als sich die Teilnehmer zur gemeinsamen Ski-Gymnastik in der Bodenländchenhalle versammelten. Aufgeregte Gesichter, wohin man auch blickte!
 
 
 

Weiter lesen »

Anerkannte Einsatzstelle

 
 
 
 
 
Seit der Ernennung zur Partnerschule für Bewegung, Spiel und Sport sind an der Grundschule am Bodenländchen bereits FSJler im Sport tätig. Verbunden mit ihrem Einsatzstellen-Besuch überbrachte Sonja Kremer nun vom Landessportbund auch als äußeres Zeichen ein Hinweisschild.
 
 

Weiter lesen »

Erfolgreiche Turn-Teilnahme

 
 
 
 
Wer glaubt, dass Turnen als Sportart nicht mehr „in“ ist, hat sich definitiv getäuscht: Zum dritten Mal in Folge konnten vom Bodenländchen Turner/innen zum Kreisturnfest entsandt werden – dieses Mal sogar in zwei Mannschaften!
 
 

Weiter lesen »

Der Stoff, aus dem die Träume sind

 
 
 
 
 
Nach einjähriger Pause rattern in diesem Schuljahr wieder die Nähmaschinen am AG-Donnerstag der Ganztagsschule.
 
 
 

Weiter lesen »

Knusper, knusper, Knäuschen…

 
 
 
 
 
… wir knabbern an deinem Häuschen! Für ein süßes Wochenende in der 2a sorgte Sanoe, die ihr selbst gefertigtes Schokoladenhäuschen mitbrachte und damit ihre komplette Klasse versorgte. Und… wer kann schon von sich behaupten, eine kleine Hexe zum Mittagessen verspeist zu haben?
 
 

Weiter lesen »

Umweltfeunde eröffnen Kiosk

 
 
 
 
 
Mit dem neuen Jahr kommen neue Ideen aus der Klassensprecherkonferenz: Weil die Kinder beschlossen hatten, sich für die Umwelt zu engagieren, aber wenig Recyclingprodukte in Schweich fanden, eröffneten sie kurzerhand heute den Kiosk „Umweltfreunde Grundschule Schweich“.
 
 

Weiter lesen »

Special Olympics in Trier

 
 
 
 
 
Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Die Special Olympics für geistig behinderte Kinder findet in diesem Jahr in Trier statt. Wie in den Jahren zuvor dürfen auch gemischte Mannschaften an den Start gehen, sodass die kooperative Kanu-AG mit der Levana-Schule auch wieder zwei Kinder vom Bodenländchen aufnimmt.
 
 

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «