«

»

Ehrung für Erfolg beim Sportabzeichenwettbewerb

resized_DSCN0187 (2)

Die Schweicher Abordnung während der Ehrung

 

 

Auch in diesem Jahr wurde die Grundschule am Bodenländchen einmal mehr für die Erfolge beim Sportabzeichenwettbewerb geehrt – mit den 205 Sportabzeichen im Kalenderjahr 2013 belegte sie den 3. Platz des Sportbundes Rheinland in der Gruppe II (Schulen zwischen 151 und 300 Schüler).

 

 

 

 

 

Fynn und Jaqueline konnten sich freuen: Sie wurden unter den Gold-Abzeichen-Trägern ausgelost, um die Ehrung für erfolgreiche Teilnahme am Sportabzeichenwettbewerb entgegen zu nehmen. Wer allerdings denkt, dass es sich dabei um eine langweilige Veranstaltung handelt, irrt sich gewaltig. Die Geehrten wurden nämlich zu einer tollen Zeitreise ins Mittelalter auf der Marksburg in Braubach bei Koblenz eingeladen. Nach der Führung durch die imposante Burganlage, bei der natürlich Kanonen, Waffen, Rüstungen und vor allem die Folterkammer die Kinder am meisten interessierte, wurde am festlich gedeckten Tisch Platz genommen. Monika Sauer vom Präsidium des Sportbundes Rheinland gratulierte in diesem Rahmen auch der Grundschule Schweich und bestärkte die Sportfachkräfte wie die Kinder, weiter „am Ball“ zu bleiben. Am leckeren Buffet hätte man sich noch länger bedienen können – wenn da nicht die lange Heimfahrt und die nahende Schlafenszeit gewesen wären…