«

»

Der Grüffelo zu Besuch bei der 1b

Lisa Schunk mit den jungen Schauspielern

Lisa Schunk mit den jungen Schauspielern

 

 

Ein ganz besonderes Projekt hatte sich Jahrespraktikantin Lisa Schunk für ihre Abschlussarbeit in der Ganztagsschule ausgedacht: Sie brachte den Grüffelo und damit das Theater zu den von ihr betreuten Kindern der 1b.

 

 

 

 

 

 

Ziel des ambitionierten Projektes war es, die Sozialkompetenz der Kinder zu stärken, ihnen die Lust aufs Theater zu vermitteln und ihnen dadurch eine neue Ausdrucksform an die Hand zu geben. Dazu wurde der Kinderbuchklassiker „Der Grüffelo“ von Axel Scheffler und Julia Donaldson zur Bearbeitung ausgewählt. Seit Ende Januar haben die Kinder an Kulissen, Requisiten und Kostümen gearbeitet, nun fand die mit Spannung erwartete Premiere für die Klasseneltern in der Aula der Schule statt. Für ihre Arbeit ernteten die Kinder stürmischen Applaus – und müssen nun natürlich mit ihrem Stück auf innerschulische „Tournee“ gehen, damit die Kinder der anderen Klassen auch in den Genuss der gelungenen Inszenierung kommen.