«

»

Entführt in andere Welten

Resemie Kertels während der Lesung im 2. Schuljahr

Resemie Kertels während der Lesung im 2. Schuljahr

 

 

Auf Einladung des Fördervereins durften sich die Kinder des zweiten und vierten Schuljahres von Kinderbuchautorin Resemie Kertels entführen lassen: die einen in die Welt der Piraten, die anderen nach  Trier im Jahr 1270.

 

 

 

 

 

Spannung steht auf den Gesichtern der Zweitklässler geschrieben: Heute geht es in der Aula um Piratenmax, der durch einen Zauber schrumpft und so unglaubliche Abenteuer besteht. Mit vielen Bildern, Handpuppen und Gegenständen veranschaulicht die Autorin dabei ihre Geschichten und lässt sie lebendig werden. Eine Menge Fragen muss sie im Anschluss beantworten, und so mancher Wunsch nach weiteren Büchern von Resemie Kertels wird in den Kindern wach. Auch die Viertklässler kommen in den Genuss einer Lesung: Sie hören aus dem Buch „Trier Anno 1270 – Abenteuer Mittelalter“ und begeben sich so auf eine lehrreiche und spannende Zeitreise.

Ein herzlicher Dank geht an Resemie Kertels für die schöne Präsentation und an den Förderverein der Grundschule, der den Kindern diese Aktion ermöglicht hat.