«

»

„Duell“ im Meulenwald

Wissen, Geschick und Sportlichkeit waren gefragt

Wissen, Geschick und Sportlichkeit waren gefragt

 

 

 

An den diesjährigen Waldjugendspielen nahmen unsere vier dritten Klassen mit Begeisterung teil – Reporter-Kid Maxime berichtet über die Veranstaltung aus seiner Sicht.

 

 

 

 

Am 1.7.2014 gab es ein Duell gegen die 3. Klassen und es konnte nur eine Klasse gewinnen. Aber es hat sehr viel Spaß gemacht und jeder hat sich amüsiert. Und es gab sehr viele Waldläufer und -späher und so weiter und so fort.

Die Förster haben sich sehr viel Mühe gegeben, um alles aufzubauen, damit die Kinder sehr viel lernen und Spaß haben, aber es hat auch geholfen, dass die Kinder auch Punkte sammeln konnten. Und es kam auch der Bürgermeister von Schweich, die Sparkasse und der Notarzt für Verletzungen.