«

»

Bodenländchen in Narrenhand

Bei der Polonaise durchs Schulhaus

Während der Polonaise durchs Schulhaus

 

 

 

Keine Jahreszeit ist fröhlicher als die fünfte: Mit Freude an der Maskierung präsentierte sich die Schulgemeinschaft zu Weiberfastnacht am Bodenländchen. und feierte einen ausgelassenen Kinderkarneval.

 

 

 

 

Die Tollitäten aus Schweich und Issel gaben sich die Ehre, und auch die drei Karnevalsvereine Stadthusaren, ICV und SKV (letzterer stattete die Turnhalle aus) ließen es sich nicht nehmen, die Grundschulkinder zu besuchen und einen Tanz aufzuführen. Der Elferrat der 4b führte gekonnt durchs Programm und sorgte so für eine abwechslungsreiche Fastnachtsfeier. Zuvor trafen sich die Kinder, teilweise sogar mit ihren Eltern, in den Klassen zu Spielen, Disko oder Frühstück. Wir wünschen allen Narren unbeschwerte Tage bei der bevorstehenden Straßenfastnacht!