«

»

Kinder in bolivianischer Vorfreude

Kinder finden einen gemeinsamen Rhythmus

Kinder finden einen gemeinsamen Rhythmus

 

 

 

 

Ein Ereignis wirft seine Schatten voraus – im Vorfeld zum Besuch der bolivianischen Musikgruppe „Los Masis“ trafen sich die Kinder der 2b in der Levana-Schule mit ihren musikalischen Partnern. Sie erlebten eindrucksvoll, dass gemeinsames Musizieren verbindet.

 

 

Das große Gepäck in Form von Djemben hatte die 2b schon vorausgeschickt, nun folgten die Kinder in Begleitung ihrer Musiklehrerin Judith Breiling und der Klassenlehrerin Christina Welter in die Levana-Schule. Hier stellten die Gastgeber gekonnt das Land Bolivien vor – Was essen die Bolivianer? Wie kleiden sie sich? Wie sieht die Fahne aus? Es gab sogar eine süße Kostprobe. Ein Rondo als Trommel-Wechselspiel zwischen den Levana- und den Bodenländchenkindern klappte auf Anhieb. Musik kennt eben keine Barrieren – und so können auch die Brasilianer von Los Masis am Freitag begrüßt werden, auch ohne Sprachkenntnisse.

Das gemeinsame Konzert findet statt am Freitag, den 12.6., um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin in Schweich. Wir freuen uns über viel Besuch!