«

»

Lesemonat November

Genügend Lesestoff bringt sicher über die dunkle Jahreszeit

Genügend Lesestoff bringt sicher über die dunkle Jahreszeit

 

 

 

 

Der November präsentiert sich typisch mit feucht-kaltem Nebel – wohl dem, der sich mit Lesestoff eingedeckt hat, um gemütliche Zeiten im warmen Zimmer bei spannenden Geschichten zu verbringen!

 

 

 

 

Geschäftig geht es zu in der kleinen Schülerbibliothek der Grundschule am Bodenländchen – die Leseratten der 3c decken sich gerade mit reichlich Lesefutter für die nächsten Tage ein. Pünktlich zum Start der trüben Tage hat die Bibliothek wieder geöffnet – Dank der vielen ehrenamtlichen Eltern, die die Ausleihe organisieren und Lehrerin Anja Schmitz, die das Ganze koordiniert. Bald wird der Förderverein wieder für neuen Büchernachschub sorgen, und auch beim bundesweiten Vorlesetag am 20.11. finden wie in den Jahren zuvor Vorleseaktionen der Volksbank und des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums in den einzelnen Klassen statt. Als besonderes Bonbon gibt es in diesem Jahr zudem eine Lesewerkstatt, die donnerstagsnachmittags von unseren FSJlerinnen Rebecca Heikaus und Elena Kruppert geleitet wird – hier sind Aktionen wie Autorenbegegnungen, Büchereibesuche, Projekte gemeinsam mit dem Leseclub des Friedrich-Spee-Gymnasiums und vieles mehr geplant. Außerdem winken in vielen Klassen im Winterhalbjahr auch wieder Lesenächte und -nachmittage. Es gibt eben doch viele Gründe, sich auch auf den Winter zu freuen!