«

»

Besuch im Klärwerk Riol

Aussicht vom Faulturm

Aussicht vom Faulturm

 

 

 

 

Die Viertklässler waren im Rahmen ihrer Unterrichtseinheit im Sachunterricht zu Besuch in der Kläranlage Riol und wurden sehr kindgerecht empfangen. Von ihren Eindrücken berichten Yanina und Lea-Sophie aus der Klasse 4b.

 

 

 

 

Die Kläranlage

Am 5.11.2015 waren wir mit allen 4. Klassen in Riol bei der Kläranlage. Da hat es sehr gestunken, dafür war es aber auch interessant. Wir haben den Rechen, den Sandfang, das Vorklärbecken, das Belebungsbecken und das Nachklärbecken gezeigt bekommen. Wir durften sogar auf den Faulturm und oben auf dem Turm war ein Fenster, durch das man auch hinein sehen konnte. Selbst durch die Scheibe war es warm! Wir durften von allen Becken und dem Faulturm Fotos machen. Das war ein tolles Erlebnis, es war nur doof, dass wir insgesamt 12 km laufen mussten, aber dafür sind wir auf dem Rückweg noch auf einem Spielplatz gewesen, wo es auch sehr viel Spaß gemacht hat.

Yanina Heidrich

 

Die Kläranlage

Die 4. Klassen der Grundschule am Bodenländchen Schweich haben am 5.11.2015 die Kläranlage Riol besucht. Wir sind 12 km gelaufen. Es war sehr interessant zu wissen wie die Kläranlage funktioniert. Es gab ein Labor, einen Kläranlagenplan und die Stationen der Kläranlage.

 

Das Labor

In dem Labor haben wir auf einem Computer die verschiedenen Bakterien gesehen. Danach durften wir alle durch das Mikroskop schauen.

 

Der Kläranlagenplan

Auf dem Kläranlagenplan wurde uns der Aufbau und die Funktion der Kläranlage erklärt. Es gibt viele Stationen in der Kläranlage.

 

Stationen 

Rechen

Der Rechen fängt den groben Schmutz auf.

 

Sandfang

Der schwere Schmutz, zum Beispiel Sand, Kies, Asche…gehen als Schlamm zu Boden. Öl, Fette….gehen in die Oberlaufrinne.

 

Vorklärbecken

Schmutz setzt sich als Schlamm am Boden ab und wird weggebracht.

 

Belebungsbecken

Bakterien fressen den Schmutz. Dafür wird Sauerstoff ins Wasser gegeben.

 

Nachklärbecken

Die Bakterien sterben ab und setzen sich als Schlamm ab.

 

Faulturm

Hier sammelt sich der Schlamm aus Vor- und Nachklärbecken

 

Die Kläranlage war ein schönes Besuchsziel. Ich empfehle es mal auszuprobieren, auch wenn der Geruch nicht der beste ist.

Lea Sophie Oldenburg