«

»

Märchen 2.0

Rotkäppchen spielt gerade „Wolf ärgere dich nicht“

 

 

 

 

 

Wieder standen sie auf den Brettern, die die Welt bedeuten, und begeisterten ihr Publikum: Die Chor- und Theater-AG führte unter der Leitung von Michael Lugert und Stephan Vanecek das Musical „Es war einmal…“ auf.

 

 

Die Geschichte ist ja schon lustig genug: Erzählt wird, wie bekannte Märchenfiguren sich bis in die heutige Zeit verändert haben und die Geburtstagsfeier von Hänsel vorbereiten. Eine Rapunzel mit (relativer) Kurzhaarfrisur läuft da ebenso durchs Bühnenbild wie eine Hexe im Fitnesswahn oder ein besonders cooler Aladdin. Der Clou bei der Geburtstagsfeier: Helene Fischer und Florian Silbereisen kommen vorbei und geben eine Kostprobe ihres Könnens ab!

Besonders wird das Stück durch die enorm treffend besetzten Rollen sowie das erstaunliche schauspielerische Talent, das so manche Kinder an den Tag legen. So werden die witzigen Dialoge noch spritziger und passender. Die Darbietung wurde mit großem Applaus belohnt – und mit einem großen Eis, das durch die Zuschauerspenden zusammenkam.