«

»

Pausenturnier

Großer Jubel auf dem DFB-Spielfeld

 

 

 

 

 

Niklas Wrusch, FSJler an unserer Schule, organisierte zur Freude der Kinder den Pausen-Fußballpokal. Hier sein Bericht.

 

 

 

Fußball-Cup

Es war der 26.10.2017, eigentlich ein ganz normaler Schultag an der Grundschule am Bodenländchen. Doch in der ersten Pause startete die Anmeldung für den ersten großen Pausenpokal. Die Klassen meldeten sich zahlreich und voller Vorfreude auf den Wettbewerb an.

Am folgenden Montag war es dann endlich soweit. Die Teams traten zwei Wochen lang in der ersten und der zweiten Pause gegeneinander an. Wer verlor war raus, doch das war Nebensache. Spiel, Spaß und Gaudi standen im Vordergrund der Kids, und jedes Team wurde lautstark unterstützt.

So kam es zum Final-Freitag, an dem „FC Mütze“ gegen „Portugal“ um den Pokal antrat. Die Ränge um das auf dem Schulhof liegende Soccer-Feld waren voll, die Stimmung auf dem Höhepunkt und der Teamgeistder Schule im Fokus. Nach einem spanndenden Finale hieß der erste Sieger des Pausenpokals „FC Mütze“. Die Gewinner-Mannschaft feierte mit allen Schülern und Schülerinnen bei der Pokalübergabe auf dem Platz.Durch einen fairen Turnierverlauf und einen respektvollen Umgang miteinander dürfen die Kinder auf eine zweite Runde des großen Pausenpokals hoffen. Die Spannung steigt.

Sportliche Grüße, Niklas