«

»

Das Wandern ist des Müllers Lust…

Wieder im Einsatz: „unsere“ Frau Adams in ihrer Mühle

 

 

 

 

 

Am Freitag hieß es für die Klasse 3b bei einem Unterrichtsgang zur Molitorsmühle, ihr bisheriges  Wissen zum Thema Getreide zu vertiefen sowie unter Beweis zu stellen.

 

Nach einer circa einstündigen Wanderung durch Schweich zur Mühle, wurden dort erst einmal im malerischen Innenhof die Brotzeitdosen ausgepackt und sich ordentlich gestärkt. Danach ging es zum Toben kurz auf den Spielplatz. Kurz danach rief schon Frau Adams in die Mühle,  führte durch die einzelnen Stockwerke und versorgte die Kinder auf jeder Etage mit vielen Informationen rund ums Getreide, die Mühle, die Arbeit des Müllers und den Föhrenbach. Sie kennt sich dabei besonders gut aus: Die Mühle ist ihr Elternhaus, hier ist sie aufgewachsen, als sie noch betrieben wurde. Im Anschluss daran durften alle Schüler/innen noch ein Stockbrot backen und genießen.

Ein rundum gelungener Vormittag!

Vielen Dank an Frau Adams für die tolle Führung und das leckere Stockbrot sowie an unseren Förderverein, der diesen Unterrichtsgang finanzierte!