«

»

100 Tage Schulkind!

100 Tage vergingen wie weggepustet!

 

 

 

 

 

Im ersten Schuljahr gab es Grund zu feiern: 100 Tage kommen die Kinder bereits zur Schule! Unser Blick wandert daher heute zu den alten Hasen in der 1d.

 

 

 

Die 1d hatte zur Feier gerüstet: Neben einem fulminanten Buffet standen auch viele Aktivitäten auf dem Plan. 100 Tage – 100 Jahre: Was macht das schon für einen Unterschied? Viele Kinder präsentierten sich daher schon von Haus aus in etwas älteren Gewändern. Aber zunächst wurde gemeinsam auf die vergangen 100 Tage in der Schule geblickt: Die Dia-Show zeigte Fotos von den Patenaktionen, dem Kennenlerntag, der Einschulung, der Laternenbastelei, der Sternwanderung, dem Plätzchenbacken, der Weihnachtsfeier… Wo blieb da eigentlich noch Zeit zum Lernen? Aber die Kinder können tatsächlich auch stolz auf ihre Lernleistung zurückblicken! Erstaunlicherweise haben sie nämlich im Schreiben, Rechen und Lesen erheblich dazugelernt. Da kann man sich schon mal mit einer selbst gebastelten Medaille schmücken oder sich vom Hoffotografen an diesem denkwürdigen Tag ablichten lassen! Aber erst, nachdem man sich am reichhaltigen Buffet gütlich getan hat, welches so umfangreich war, dass die Paten zur Unterstützung hinzugerufen werden mussten….