↑ Zurück zu Kinder

Schulsprecher

Im aktuellen Schuljahr 2017/18 hat die Klassensprecherkonferenz in ihrer ersten konstituierenden Sitzung  ihre Schulsprecher gewählt. Die Wahl fiel auf Konstantin Elbert, 4c, und Maximilian Malle, 3b.

 

Schulsprecher 2017/18 Konstantin Elbert

Hallo, mein Name ist Konstantin Vidar Elbert. Die meisten nennen mich aber einfach Konsti. Ich freue mich, dass ich Euch als Schulsprecher vertreten darf.

Auf dem Schulhof sehe ich manchmal Kinder, die sich streiten oder prügeln. Dabei können sie sich sehr verletzen. Deswegen will ich mich gegen Gewalt einsetzen.

Übrigens, falls ihr Kinder seht, die sich streiten: Geht dazwischen und sagt STOP. Falls sie nicht aufhören, geht einfach zu Maximilian oder zu mir.

Aber auch wenn Euch etwas anderes stört oder Ihr Ideen habt, könnt Ihr gerne zu mir kommen.

 

 

 

Stellvertretender Schulsprecher Maximilian Malle

 

Hallo, ich bin Maximilian Hubertus Malle und werde meistens Maxi genannt. Ich wollte Schulsprecher werden, weil mir schon sehr viele Kinder aufgefallen sind, die sich nicht an unsere Regeln halten und zum Beispiel Sachen kaputt machen oder Müll auf den Boden schmeißen. Als Schulsprecher will ich dafür sorgen, dass wir Mülldienste machen und wir alle Kinder, die Müll auf den Boden werfen, ansprechen und bitten, besser auf die Umwelt zu achten. Wenn alle aufeinander aufpassen, können wir die Umwelt besser sauber halten. Den Umweltkiosk würde ich auch gerne wieder weiterführen.

Ich bin in den Pausen auf dem DFB-Spielfeld oder auf dem Hof vor dem Sekretariat. Wenn ihr als Schüler mit mir etwas besprechen wollt, dann kommt einfach zu mir.