Auf zum Engelshof!

Fast wie in einer Fabrik: die Melkanlage

 

 

 

 

Kaum in der Schule angekommen, kann die 3d schon zu einem Unterrichtsgang aufbrechen: Über moderne Landwirtschaft und Vermarktung von Milchprodukten aus eigener Herstellung können sich die Kinder Dank des Klassenbudgets kurzerhand in Hetzerath auf dem Engelshof selbst informieren. Das bleibt nicht nur besser im Gedächtnis haften, sondern hinterlässt auch einen kulinarischen Eindruck. Danke für eine tolle Führung und leckere Joghurts!

 

 

Weiterlesen »

Keep on rollin‘

Gemeinsam geht’s am besten!

 

 

 

 

 

Vor den Sommerferien angekündigt und heiß ersehnt: Der Inlineskate-Kurs in der 4a.

 

 

 

Weiterlesen »

Erfrischung im und am Bach

Selbst der Ball will ins kühle Nass…

 

 

 

 

 

Zum besseren Kennenlernen besuchte die Patenklasse 4c mit ihren Patenkindern aus der 1d den Föhrenbach.

 

 

 

Weiterlesen »

Lesen öffnet das Tor zur Welt

Auf dem Schulhof macht Lesen und Zuhören doppelt so viel Spaß

 

 

 

 

 

Lesen ist eine tolle Sache: Man kann sich selbst Dinge aneignen, sich in andere Länder und Welten träumen oder spannende Geschichtenreisen machen. Die Paten der 4d nehmen unsere Kleinsten, hier aus der 1c, mit auf die Reise und lesen ihnen Geschichten vor, die sie bald schon selbst erlesen können. Ein Spaß für Groß und Klein!

 

 

 

Weiterlesen »

Auf den Hund gekommen

Für Streicheleinheiten ist Ben immer zu haben

 

 

 

 

 

Er ist ein ganz besonderer Pädagoge, dem die Herzen der Kinder zufliegen: Schulhund Ben nimmt seine Arbeit in der 1d auf. Beim vorsichtigen Kennenlernen „beschnuppern“ sich Hund und Kinder zunächst, ehe Ben fester Bestandteil im Klassenraum wird. Wir wünschen tierischen Spaß beim Lernen!

Einfach klasse, dass du da bist!

Bunte Schultüten warten darauf, geöffnet zu werden…

 

 

 

 

 

88 frisch gebackene Erstklasskinder konnten in diesem Schuljahr am Bodenländchen begrüßt werden – trotz großer Hitze fand die Aufnahme viel Zuspruch, und unsere Viertklässler freuen sich auf die Aufgabe als Paten.

 

 

 

Weiterlesen »

Bunte Vielfalt

Prächtige Exemplare konnten bewundert werden

 

 

 

 

 

Toller Abschluss für das Sachunterrichtsthema „Schmetterlinge“: Die 2d fährt nach Grevenmacher zum Schmetterlingspark und bestaunt die exotischen Pflanzen und Tiere dort. So schön können Insekten sein! Dank an den Förderverein für die Finanzierung dieses Utnerrichtsganges!

 

 

Weiterlesen »

Die Spuren führen weiter

Alle Viertklässler bedanken sich mit einem Lied

 

 

 

 

 

Alles hat ein Ende – auch die Grundschulzeit: Am letzten Schultag vor den heiß ersehnten Ferien hieß es auch Abschied nehmen von unseren Viertklässlern und einigen engagierten Kolleginnen und Eltern.

 

 

 

Weiterlesen »

Grillnachmittag der 1d

Freude in der Natur: Die Molitorsmühle macht’s möglich

 

 

 

 

 

Am Samstag, den 12.Mai 2018, wanderten die Kinder der Klasse 1d mit ihren Familien zur Molitorsmühle. Dort angekommen spielten die Kinder auf dem Spielplatz, während die Erwachsenen das Mittagessen vorbereiteten. Im Anschluss daran bot Frau Adams eine Mühlenführung an, bei der viele Kinder und Eltern mitgingen. Außerdem gab es die Möglichkeit, Stockbrot zu machen. Es war ein toller Abschluss für das erste Jahr an der Grundschule.

 

 

Weiterlesen »

Gesundes Frühstück der Klasse 1d

Lecker: die 1d bei den Frühstücksvorbereitungen

 

 

 

 

 

Im Rahmen des Projekts „Klasse 2000“ veranstaltete die Klasse 1d ein gesundes Frühstück. Im Unterricht hatten die Kinder gelernt, welche Lebensmittel zu einem solchen dazugehören. Sie beschlossen, dass es leckere Brotspiele, Birnenigel, ein Gurkenkrokodil und Obstspieße geben sollte.

 

 

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge