Informationen zum Schulstart II

Stand 14.08.2020:

Die letzten Vorbereitungen wurden heute getroffen, jetzt kann es losgehen – auf folgende Punkte möchte ich Sie als Eltern aber noch vorab hinweisen:

  • Bitte geben Sie Ihrem Kind eine Ersatz-Maske mit zur Schule! Es kommt immer wieder vor, dass die Mund-Nasen-Maske verschmutzt, und unser Vorrat an Einmalmasken ist leider bereits jetzt aufgebraucht.
  • Wir müssen sämtliche Besucher der Schule registrieren. Melden Sie sich daher bei uns im Büro telefonisch oder per Mail an, wenn Sie dringend etwas in der Schule zu erledigen haben. Wir müssen Datum, Uhrzeit, Name, Adresse und Telefonnummer festhalten. Sehen Sie daher bitte auch davon ab, Ihr Kind bis zur Klasse zu begleiten. Die Listen werden nach 14 Tagen vernichtet.
  • Auch an Elternabenden wird die Sitzordnung festgehalten. Melden Sie sich bitte bei der Klassenleitung an! Wir können leider pro Kind nur ein Elternteil zum Elternabend zulassen. Wenn ein Elternabend nicht dringend erforderlich ist, sollten Absprachen auf anderem Wege erfolgen.
  • Für die Buskinder der aktuelle Busfahrplan für dieses Schuljahr als Download (ausgenommen Issel und Höfe, dort gilt der übliche Plan) :
  • Für die Eltern der Schulneulinge die aktuelle Rundmail in Briefform als Download:

Aktuelle Informationen zum Schulstart

Stand 13.08.2020:

Liebe Eltern, die Zeichen stehen auf Schulstart – auf Grundlage des aktuellen Hygieneplans

werden wir wieder in voller Klassenstärke starten können. Gerade mit unseren beengten Verhältnissen wird die Umsetzung eine Herausforderung – wir hoffen da auch auf Ihre Unterstützung, indem sie zum Beispiel Ihre Kinder bestärken, sich an Regeln zu halten, auch wenn sie sie nicht direkt verstehen. Was wir unbedingt verhindern wollen ist eine erneute (Teil-)Schließung – dieses Ziel ist sicher im Sinne aller. Beachten Sie daher auch folgendes Merkblatt:

Auch unsere Ministerin Stefanie Hubig wendet sich nochmals zum Schulstart an Sie als Eltern:

Wir freuen uns alle auf einen weiteren Schritt in Richtung Normalität!

Weiterlesen »

Bald geht es wieder los!

Stand 10.8.20:

Auch wenn wir in der heißen Phase des Sommers sind (selbst diese Gottesanbeterin sucht den Schatten in unserer Pausenhalle): Wir freuen uns, dass wir ab dem 17.8. wieder in Klassenstärke in der Schule starten können!

So wie es derzeit aussieht, kann der Schulbetrieb fast normal beginnen. Die Zeiten werden laut Regelbetrieb eingehalten, so dass auch die Busse wieder normal fahren Es gelten immer noch die Abstands- und Hygieneregeln und das Tragen der Mund-Nasen-Maske im Schulhaus und auf dem Schulgelände. Über weitere Regelungen werden Sie ab jetzt wieder an dieser Stelle informiert – schauen Sie also öfter mal bei uns rein!

Unsere Jugend ist kreativ!

Schöner Start in die Sommerferien: „Unsere“ Hannah kann sich über den 2. Platz beim „jugend creativ“- Wettbewerb freuen. Zum Thema „Glück ist…“ konnte sie die Jury mit ihrem Beitrag, den sie im Kunstunterricht der Klasse 2d entworfen hatte, überzeugen.. Wir gratulieren herzlich!

Schöne Ferien!

Zum Abschluss des Schuljahres grüßt noch einmal das Kollegium vom Bodenländchen und wünscht allen ganz wunderbare und erholsame Ferien! Wir sehen uns – hoffentlich – ALLE am 17. August wieder. Dann dürfen wir die neuen Schulkinder begrüßen und freuen uns darauf, viele schöne Erlebnisse zu teilen.

Abschied auf Raten II

Stand 3.7.20:

Nun starten auch unsere letzten Viertklässler aus der 4c und der 4d in ihre wohlverdienten Ferien – und in die weiterführende Schullandschaft. Auch diese beiden Abschlussklassen wurden gebührend in einer sehr persönlichen und emotionalen Abschlussfeier verabschiedet.

Alles Gute auf dem weiteren Lebensweg!

Weiterlesen »

Elternbrief der Ministerin, Hinweise zu Corona

Stand 2./3.7.2020:

Auch die Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig dankt den Eltern zu Beginn der Sommerferien und gibt einen Ausblick ins Schuljahr 2020/21:

Ein gemeinsames Schreiben von Regionalelternsprecher Reiner Schladweiler und der Ministerin zum Umgang mit dem Corona-Virus finden Sie hier:

Abschied auf Raten

Stand 2.7.20:

Die ersten Viertklässler haben die Grundschule bereits verlassen: Trotz der Beschränkungen konnten die Klassen 4a und 4b in einer kleinen Zeremonie sehr persönlich und ergreifend verabschiedet werden. Diakon Knobloch hielt einen kleinen Wortgottesdienst auf dem Schulhof, und auch die Eltern durften bei diesem emotionalen Schritt dabei sein. Das Abschlussspalier, das vom Kollegium und den Patenkindern der 1a bzw. 1b gebildet wurde, geleitete unsere „Großen“ raus aus der Schule und hinein ins weiterführende Schulleben. Viel Glück und Erfolg!

Weiterlesen »

Alle sind Sieger!

Stand 1.7.2020:

Voraussichtlich geschafft: Auch wenn Kilometerleistungen noch bis zum 6.7. nachgetragen werden können, sieht es ganz danach aus, als hätten die Radfahrer vom Bodenländchen den ersten Platz im Gesamtranking belegt! Das war tatsächlich eine hervorragende Teamleistung, denn Eltern, Kinder und sportlich Ambitionierte verhalfen der größten Gruppe am Start zu den vielen Kilometern am Ende der drei Stadtradeln-Wochen. Und gewonnen haben letztlich alle – vor allem diejenigen, die das Fahrrad als Fortbewegungsmittel (neu) entdecken konnten. Es wäre toll, wenn gerade die Kurzstrecken auch außerhalb von Stadtradel-Zeiten ganz einfach auf dem Rad zurückgelegt würden. Davon profitieren Gesundheit und Umwelt gleichermaßen – ganz abgesehen vom Geldbeutel…

Allen, die das Team durch ihre Teilnahme unterstützt haben, ein herzliches Dankeschön! JEder einzelne Kilometer hat die Gruppe schließlich weiter nach vorne gebracht. Toll aber auch, wie die Untergruppen sich zu „Höchstleistungen“ aufpeitschen konnten. Im nächsten Jahr gerne wieder!

Neues zur Sommerschule

Stand 1.7.20:

Da viele Fragen die Sommerschule betreffend an uns herangetragen werden, hat das Bildungsministerium ein Informationsblatt für Eltern herausgegeben, das Sie sich hier herunterladen können:

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge