«

Dankeschön!

Mit einem großen „Dankeschön“ für vier bunte Jahre wurden die Viertklässler*innen am Bodenländchen verabschiedet – die besten Wünsche begleiten sie an ihre neuen Schulen!

Der wunderbare, von den Patenkindern der 1. Klassen gestaltete Gottesdienst „unterm Regenbogen“ brachte die erste Farbe ins Geschehen. Schon hier zeigten sich aber auch die ersten Tränen bei Kindern wie Eltern. In der Halle wurde es dann ernst: Die Klassen verabschiedeten sich auf eine ihnen eigene Art, sodass ein sehr abwechslungsreiches Programm zustande kam. Sei es der schmissige Rhythmus-Kanon der 4a, der Filmbeitrag der 4b, die Gesangs- und Tanzeinlage der 4c oder das Lied „Himmelblau“ der 4d: Alle Beiträge begeisterten das Publikum, führten aber auch durch ein Auf und Ab der Gemütszustände. Auch engagierte Eltern, die ihr jüngstes Kind unter den Abgängern hatten, wurden mit einem kleinen Dankeschön geehrt. Die Patenkinder glänzten dann an diesem Tag zum zweiten Mal mit einem tollen Lied („Warum nur, warum?“) zum Abschied, und der Lehrerchor sagte allen singend „Dankeschön“!

Und damit wünschten sich alle unbeschwerte und erholsame Sommerferien – bis am 12. August die nächste Runde in der Grundschule am Bodenländchen startet…