Zurück zu Das sind wir

Personal

Viele Menschen sorgen dafür, dass im Schulalltag alles reibungslos funktionieren kann. Lehrer/innen und Pädagogische Fachkräfte werden dabei über die ADD Trier (verantwortlich: RSR Holger Klee), alle anderen Dienstleister über die Verbandsgemeindeverwaltung Schweich (verantwortlicher Abteilungsleiter: Wolfgang Deutsch) eingestellt.

 

Wir freuen uns auch über Interessent/innen für ein Freiwilliges Soziales Jahr bei uns; wir haben gleich zwei kompetente Partner als Träger einer solchen Maßnahme an unserer Seite. Das Kulturbüro Rheinland-Pfalz/ FSJ Ganztagsschule bietet speziell für den Einsatz an Schulen abgestimmte Begleitseminare. Auch die Sportjugend Rheinland-Pfalz bietet eine solche Begleitung, allerdings mit dem Schwerpunkt auf das sportliche Betätigungsfeld. Informationen dazu gibt es unter www.fsj-ganztagsschule.de. und  www.sportjugend.de. Beide Anbieter begleiten unsere Freiwilligen passgenau, kompetent und mit viel Erfahrung.

 

 

Kollegium

Das Kollegium der Grundschule besteht im Schuljahr 20/21 aus 28 Lehrkräften, zwei Lehramtsanwärterinnen, vier Pädagogischen Fachkräften und vier Kooperationspartnern sowie drei FSJler*innen.

Ein guter Kontakt und ein Austausch auf Augenhhöhe zwischen Lehrern und Eltern sind uns wichtig. Schließlich haben wir das selbe Ziel: die uns anvertrauten Kinder zu stärken und ihnen die bestmögliche Entwicklung zu gewährleisten. …

Schulleitung

Die Schulleitung der Grundschule am Bodenländchen besteht aus der Rektorin Christina Steinmetz und der Konrektorin Hildegard Thonet. Gerne können Sie sich mit Anliegen, Fragen oder Ideen per Telefon (06502/5529), per mail oder persönlich an die Schulleitung wenden.
 
 
 
 
 
 
 

Dienstleistung

Was wären wir ohne sie – unsere guten Geister:
 

 

 
 
 
 
 
 

 

 
 

Michaela Lattig, Betreuende Grundschule

Schulhund

Unser Schulhund Ben besucht uns seit dem Frühjahr 2016 einmal in der Woche für zwei Stunden mit seinem Frauchen Helga Wolf. In ihrer Klasse 3d ist er natürlich häufiger zu Gast. Es wird vermutet, dass er beste Chancen zum beliebtesten Mitarbeiter der Schule hat….