Herzlich willkommen an der Grundschule am Bodenländchen!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Schule und wünschen viel Spaß beim Stöbern durch unsere Seiten!

Hier geht es zu unserem Moodle-Schulhaus unter

Selbsttests in der nächsten Woche

16.4.21

Folgende Planung der Selbsttests ist in der nächsten Woche vorgesehen:

Montag Gruppe B in den Klassen

Dienstag Gruppe A in den Klassen

Mittwoch Gruppe B in der Teststraße (Aula)

Donnerstag Gruppe A in der Teststraße (Aula)

Die jüngeren Kinder erhalten bei Bedarf eingehendere Anleitung, die Testung findet ggf. bei gutem Wetter draußen statt. Bei den 3. und 4. Klassen sehen wir weniger Probleme.

Insgesamt haben die Testungen der vergangenen Woche durch die Unterstützung des DRK und mehrerer Kolleginnen sowie unserem Hausmeister Herr Yilmaz sehr gut funktioniert. Die Eltern, die sich zur Mithilfe angeboten haben, erhalten eine gesonderte Mail am Wochenende mit den Hinweisen auf Unterstützungsmöglichkeiten in der Klasse bzw. der Teststraße. Danke für die Bereitschaft, hier mitzuhelfen!

Selbsttests in den Schulen

8.4.2021

Liebe Eltern,

sicher haben Sie die Diskussionen in den Medien über die Selbsttests in den Schulen verfolgt. So froh wir darüber sind, nochmal mehr Sicherheit vor einer Ansteckung zu erhalten, so viele Vorbehalte haben wir jedoch auch über die Art und Weise der Umsetzung. Vor allem die pädagogische Begleitung der Kinder braucht Zeit und zusätzliches Personal, um das wir uns nun bemühen.

Unsere Bedenken haben wir der ADD und dem Bildungsministerium mitgeteilt. Parallel dazu versuchen wir, auch professionelle Hilfe zu erhalten, damit die medizinische Seite abgesichert ist.

Gestern Mittag sind die Testkits der Firma Roche eingetroffen, heute probieren die Kolleg*innen sie an sich selbst aus. Morgen werden wir in der Gesamtkonferenz besprechen, wie die Testung in unseren engen Räumlichkeiten sicher durchführbar sein könnte. Derweil können Sie die Einverständniserklärungen (s.u.), sofern eine Testung Ihrerseits gewünscht ist, bei den Klassenleitungen einreichen.

Die Teilnahme an der Testung ist für Ihr Kind freiwillig! Wichtig ist vor allem, die Kinder, die an der Testung teilnehmen, darauf vorzubereiten. Dazu können Sie schon mal gemeinsam mit Ihrem Kind den Demonstrationsfilm anschauen, der Sicherheit bei Fragen der Durchführung geben soll.

Sprechen Sie auch über die Aussagekraft des Tests mit Ihrem Kind – ein positives Ergebnis muss nicht zwingend auf eine Infektion hinweisen. Auch wir versuchen, so beruhigend und sachlich wie möglich mit der Situation umzugehen. Dennoch könnten sich Ängste bei den Kindern zeigen – bitte teilen Sie uns mit, falls die Situation für Ihr Kind zu belastend wird.

Parkettierungen der 4b

7.4.21

Die Klasse 4b war vor den Ferien auch im Mathematikunterricht künstlerisch tätig. Auf vielfältige Weise wurden Parkettierungen hergestellt: gelegt, geklebt und mit Geodreieck oder Schablone gezeichnet und farbig gestaltet. Auch im Kunstunterricht wurde das Thema aufgegriffen. Einige Ergebnisse zeigen wir hier.

Frohe Ostern (mit Ausblick)!

26.03.2021

Wir wünschen allen Kindern, Eltern und Freund*innen der Grundschule am Bodenländchen ein frohes Osterfest und viel Ruhe und Erholung! Hoffentlich sehen wir uns gesund am 7. (Gruppe B) bzw. 8. (Gruppe A) April wieder. Uns erwartet zunächst einmal der Wechselunterricht wie derzeit praktiziert. Außerdem gibt es mit dem selbst durchgeführten Schnelltest eine Neuerung für alle, die eine Schnelltestung wünschen (s. vorheriger Artikel). Das Elternschreiben hierzu erreichte uns am späten Vormittag, sodass wir es nicht mehr rechtzeitig austeilen konnten. Sie finden es zum Download hier:

Wir hoffen außerdem auf eine schnelle Verbesserung der Inzidenzwerte – je besser sie sind, desto freier kann unser Zirkusprojekt im Juni 7.-12.6.21) durchgeführt werden! In diesem Zusammenhang nochmals der Hinweis auf unseren Studientag hierzu am Montag, 17.5.2021. An diesem Tag findet weder Unterricht noch Notbetreuung statt!

Freiwillige Selbsttests für die Kinder, weiter im Wechselunterricht

25.03.2021

In den Medien ist es bereits verkündet worden, wir warten nur noch auf das entsprechende Elternschreiben: Nach den Osterferien soll das Hygienekonzept der Schulen ergänzt werden durch die zunächst ein Mal, nach einigen Wochen sogar zwei Mal wöchentlich stattfindenden Möglichkeit zur kostenlosen Selbsttestung mit einem speziellen Covid-19-Schnelltest. Die Teilnahme an der Testung ist für Ihr Kind selbstverständlich freiwillig. Je mehr Kinder teilnehmen, desto größer wird allerdings auch die Sicherheit im Klassenraum.

Eine spezielle Informationsseite zu diesem Thema befindet sich im Aufbau – bitte schauen Sie bei Fragen nach unter: https://corona.rlp.de/de/selbsttests-an-schulen//

Ohne Ihre Einverständniserklärung wird Ihr Kind auf keinen Fall eine Selbsttestung durchführen. Füllen Sie also das Formular im Downloadbereich bzw. am Ende dieser Seite aus und geben es Ihrem Kind nach den Osterferien mit, wenn Sie die Testung unterstützen. Die Einverständniserklärung können Sie jederzeit widerrufen.

Bis vorläufig zum 18.April wurde nun auch verbindlich die Fortführung des Wechselunterrichtes bestätigt – hier bleibt alles so, wie im schulinternen Elternschreiben vom 19.03.2021 angekündigt.

Brief der Ministerin an die Kinder

17.3.21

Liebe Kinder,

auch die Bildungsministerin Stefanie Hubig wendet sich heute an euch, um euch zu danken für eure Disziplin in den Corona-Zeiten. Wenn ihr Sorgen oder Probleme habt, weist sie auf das Sorgentelefon (s. Flyer) hin.

Erstattung von Kosten

16.3.21

Liebe Eltern,

auch wenn Sie eine Abbuchung für den Monat März für Mittagessen und/oder Betreuende Grundschule auf ihrem Konto feststellen, ohne diese Leistung in Anspruch genommen zu haben: Sie wird Ihnen bei der nächsten Buchung wieder gutgeschrieben. Näheres regelt das nachfolgende Schreiben aus der Verbandsgemeindeverwaltung, die Trägerin dieser Dienstleistungen ist.

Noch immer lässt sich indes keine Tendenz erkennen, wie es definitiv nach den Osterferien weitergeht. Wir hoffen, dass die Osterzeit keine dritte Welle befeuert und informieren Sie an dieser Stelle, sobald uns dies möglich ist.

Blick über die Osterferien

12-3-21

Liebe Eltern, es erreichen uns viele Anfragen darüber, wie es nach den Osterferien weitergehen wird. Dazu können wir zu diesem Zeitpunkt leider noch keine seriöse Aussage machen. Sie erhalten aber auf nächste Woche schon einmal über Ihre Klassenleitungen die Information, an welchen Tagen Sie im Falle der Weiterführung des Wechselunterrichtes Ihr Kind zum Unterricht schicken. Wir würden in diesem Fall am Mittwoch, 7. April, mit der Gruppe B beginnen.

Sollte sich bei den Kindern, die derzeit vom Nachmittagsunterricht beurlaubt sind, nach den Osterferien etwas ändern, bitte ich Sie, uns dies schnellstmöglich mitzuteilen. Dadurch erleichtern Sie uns die Planung des Mittagessens und des Personaleinsatzes enorm.

Zu Ihrer Information: Unsere Kolleg*innen werden derzeit nach und nach geimpft. Zudem findet einmal wöchentlich eine Corona-Schnelltestung des Personals durch das Rote Kreuz statt. Das gibt uns ein besseres Gefühl – und Ihnen vielleicht auch. Wir hoffen, dass es bald auch die Möglichkeit der Selbsttests für die Kinder gibt.

Informationen zur Notbetreuung

24.2.21

Über unseren Köpfen erschallen die Trompetenrufe der Kraniche, auf unserem Spielplatz sprießen die Krokusse – die Frühlingsgefühle erwachen am Bodenländchen, und auch die Kinder sind zurückgekehrt! Wir hoffen sehr, dass alles gut verläuft und uns keine Infektionen einen Strich durch die Rechnung machen.

Für die Notbetreuung bedeutet die Rückkehr der Klassen, dass sie in der Sporthalle stattfinden muss – leider haben wir dann auch nicht mehr so viel Personal zur Verfügung, da der Unterricht parallel nach Plan verläuft. Wir appellieren daher nochmals an alle Eltern: Überprüfen Sie bitte sorgfältig, ob Sie wirklich keine andere Möglichkeit der Betreuung sehen! Die Notbetreuungsgruppe kann theoretisch Kinder aus allen 16 Klassen umfassen, was die Infektionsprävention enorm unterläuft.

Bitte lesen Sie dazu auch die neuen Richtlinien für die Notbetreuung:

Fastnacht adé

18.02.21

Auch wenn der Kehraus längst Einzug gehalten hat: Diese fastnachtlichen Kunst-Einsendungen sind zeitlos schön…