«

»

Laura Schmolke liest für die Viertklässler

Schüler der 4c zeigen Laura Schmolke eigene Buchentwürfe

 

 

 

 

 

Erneut fand Laura Schmolke den Weg in die Grundschule am Bodenländchen und erfreute die Klassen 4a, b und c mit ihrer Lesung.

 

 

 

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr stellte die 22-jährige Laura Schmolke auch jetzt wieder ihr Erstlingswerk „Aragien“ in den vierten Klassen vor. Mit 13 hat sie das Buch bereits geschrieben – vermutlich einer der Gründe, die die Kinder fasziniert zuhören lassen und Lust aufs eigene kreative Schreiben machen. Interessierte Fragen zur Arbeit und der Entstehung der Bücher zeigten der jungen Autorin mit Wurzeln in Schweich, dass sie die Kinder wieder ganz in ihre Fantasiewelt entführen konnte. Erneut ein herzliches Dankeschön für die Verbundenheit und die verzaubernde Lesung!