Mitteilung zu Betreuungs- und Essenskosten

18.02.2021

Liebe Eltern,

folgende Information unseres Schulträgers geben wir gerne an dieser Stelle an Sie weiter. Bitte denken Sie daran: Falls Sie Ihr Kind vom Nachmittagsunterricht befreien lassen möchten, melden Sie dies bitte bis Freitag, 19.2., 13.00 Uhr an die Klassenleitungen zurück – vielen Dank!

Neuer Hygieneplan-Corona für Schulen

12.2.21

Wir stellen Ihnen hier den 7. Corona-Hygieneplan zum Download bereit, damit Sie die Änderungen für uns in der Präsenzzeit des Wechselunterrichts nachvollziehen können. Die wesentlichen Änderungen sind in dieser Fassung gelb markiert.

Trotz allem: Schöne Fastnachtstage und Helau!

11.2.21

Corona hat uns allen einen Strich durch die Fastnachtsfeiern gemacht – doch das Verkleiden und Singen kann man auch zu Hause in der Familie durchführen. Gerade weil wir uns nicht sehen dürfen sind einige Kinder dem Aufruf von Frau Breiling gefolgt und haben uns ein kleines Video von ihrer Version des Liedes „Oh when the saints go marching in“ geschickt – und zwar verkleidet… Viel Spaß beim Zusehen und -hören!

Viele Videokonferenzen oder Unterichtsfilme fanden sogar verkleidet statt. Einen kleinen Eindruck davon verschaffen uns die Klassen 1c und 2a – vielen Dank dafür!

Weiterlesen

So geht es weiter nach Fastnacht – aktualisiert

11.2.21

Soeben erreichte uns die Information über die stufenweise Schulöffnung, die auch in der Pressekonferenz der Ministerpräsidentin verkündet wird. Ein Elternschreiben zu unserer Organisation erhalten Sie über die Klassenleitungen und finden Sie hier:

Der Fernunterricht wird noch nach den beweglichen Ferientagen für die letzten beiden Tage der Woche fortgeführt, dann erfolgt Wechselunterricht ab dem 22.2.21. Dieser wird dann allerdings – nicht wie bei der vorherigen Planung – mit Präsenzpflicht durchgeführt werden. Einezlheiten erfahren Sie auch im Elternschreiben der Ministerin:

Wir hoffen darauf, dass wir uns wirklich bald gesund in der Schule wiedersehen können!

Von der Rolle

9.2.21

In dieser Woche entzücken uns die Kunst-Beiträge zum Thema „Klopapierrolle“ – da sind also die Überreste, die ihr im ersten Lockdown gebunkert hattet! Wie gut, dass ihr ihnen nun ein zweites Leben als Kunstwerk einhauchen konntet – zu eurem uns unserem Vergnügen!

Spiel mit!

8.2.21

Heute weisen wir auf den Aufruf von Frau Breiling im Fach Musik mit. Wenn ihr auf das nebenstehende Foto klickt, kommt ihr zum Video mit den dazugehörigen Erklärungen. Alle Kinder, die ein Video zum Musikprojekt einreichten, werden an dieser Stelle veröffentlicht! Wir sind sehr gespannt, ob sich einige von euch trauen…

Lernmittelfreiheit – Anmeldeschluss 15. März 2021!

5.2.21

Liebe Eltern, gerne weisen wir auf die Anmeldefrist für die Beantragung der Lehrmittelfreiheit hin. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Anträge nicht in Papierform ausgeben können, solange wir im Fernunterricht sind. Hier haben Sie jedoch die Möglichkeit, die notwendigen Formulare herunterzuladen:

Zeitungs-Kunst

30.1.21

Was, wenn in der Zeitung nur noch schlimme Nachrichten stehen? Man macht das Beste draus. In diesem Fall: das Schönste. Und so haben die Kinder des 3. und 4. Schuljahres das wahre Kunststück vollbracht, schlechte Nachrichten in Kunstwerke zu verwandeln – die wir natürlich nicht vorenthalten wollen.

Organisatorische Fragen

29.1.21

Liebe Eltern,

aufgrund vieler Anfragen hier folgende Hinweise:

  • Wir haben noch kein Datum genannt bekommen, bis wann der Fernunterricht mindestens andauert. Daher können wir auch noch keine Bestätigung für die Arbeitgeber ausstellen. Bitte haben Sie etwas Geduld, sobald wir mehr wissen, erhalten Sie diese automatisch bzw. auf erstmalige Anforderung per Mail an info@gs-schweich.de.
  • Bitte beachten Sie, dass wir ab einschließlich Freitag, 12.2., bis einschließlich Mittwoch, 17.2. wegen unserer beweglichen Ferientage weder Fernunterricht noch Notbetreuung anbieten können. Die Schule bleibt für alle geschlossen.
  • Die Notbetreuung wird ansonsten weiterhin Montag-Freitag von 8.00-16.00 Uhr organisiert, allerdings nur in dem Zeitrahmen, in dem Ihr Kind auch die Schule in „Normalzeiten“ besucht. Halbtagskinder können sie also zwischen 8.00 und 12.00/13.00 Uhr besuchen, und der Freitagnachmittag ist nur den in der Betreuenden Grundschule angemeldeten Kindern vorbehalten. Aufgrund der gestiegenen Zahlen möchten wir nochmals darauf hinweisen, die Notbetreuung wirklich nur im Notfall in Anspruch zu nehmen.

Achtung: Fernunterricht geht weiter!

28.1.21

Liebe Eltern und Kinder!

So leid es uns tut: Wir müssen leider noch weiter im Fernunterricht bleiben. Diese Nachricht erreichte uns heute morgen – und hat uns genauso kalt erwischt wie Sie. Die politisch Verantwortlichen haben sich diese Entscheidung nicht leicht gemacht, dennoch kann niemand die Verantwortung dafür übernehmen, zum jetzigen Zeitpunkt die Schulen zu öffnen.

Wir versuchen weiterhin das Beste daraus zu machen und hoffen, Sie schaffen es, Ihre Kinder nochmal zu vertrösten. Wir wissen, wie schwer es gerade unseren Kleinsten fällt, aber wir müssen jetzt mit Gelassenheit abwarten. Das Elternschreiben dazu von Frau Hubig finden Sie hier: